Versicherungsdaten – Wieso nicht gleich direkt?!

HomeBase / Leistungen / Website / Versicherungsdaten – Wieso nicht gleich direkt?!
Von Vroni Blaschka
vom 15. April 2019

Warum können Versicherungsdaten nicht gleich direkt in das vorhandene Kundenprogramm installiert werden? Ja… Warum denn eigentlich nicht?!

Immer wieder stellten wir uns in der Vergangenheit die Frage, wieso wichtige und erforderliche Daten nicht bereits vorab über beispielsweise ein Formular auf der Website eingegeben und dann direkt in die Systeme unserer Kunden importiert werden können. Bis jetzt mussten Anträge, die als PDF oder gar Fax an den Versicherungsmakler zugestellt wurden, mühsam per Hand in das System eingetragen werden. Oft muss dann auch noch nach telefoniert werden, weil nicht alles klar zu lesen ist. Eine Arbeit bei der bis jetzt viel, viel unnötige Zeit vergeudet wurde. 

Wie gesagt…. BIS JETZT!

(Zwinkern)

Wir arbeiten gerade an einem Produkt für Versicherungsmakler, durch das diese mühsamen Doppelt- und Dreifacheingaben automatisiert werden, nachdem unser Kunde mit dem oben geschilderten Problem und schon ziemlich genervt an uns herangetreten ist und uns um eine Lösung gebeten hat. Und Lösungen sind ja bekanntlich unser Lieblingsthema 

Nach ein bisschen Tüftelei war es dann eigentlich ganz einfach: wir bastelten eine Formularversion der PDF-Unterlagen, verbanden dieses Onlineformular durch ein von uns entwickeltes Modul mit dem CRM-Programm des Kunden… et volià!… die im Formular eingegebenen Daten wandern in Echtzeit und ohne Zwischenschritte direkt in das Kundenverwaltungsprogramm hinein. Darüberhinaus wird unser Kunde – ebenfalls sofort – darüber informiert, dass ein neuer Antrag in seinem System eingegangen ist und er kann ohne Umschweife mit der Anmeldung der Versicherung beginnen. 

Manchmal kann dann doch alles ganz einfach sein!